Juli 14, 2022

Xiaomi bringt offenbar bald die 12T- und 12S-Serie auf den globalen Märkten auf den Markt

Laut einem Bericht von gadgets360 wurden die 12T- und 12S-Serien von Xiaomi in der EEC-Datenbank entdeckt, was darauf hindeutet, dass diese Telefone wahrscheinlich bald ihren Weg auf die globalen Märkte finden werden. Xiaomi hat die Xiaomi 12S-Serie bereits in China eingeführt und in letzter Zeit gab es viele Gerüchte über die Xiaomi 12T-Serie von Smartphones. Der neueste Snapdragon 8+ Gen 1-Chip soll die Hardwareleistung dieser Serie liefern.

Laut einem Bericht von Rootmygalaxy wurde auf der EEC-Website eine große Liste von Xiaomi-, Redmi- und Poco-Telefonen entdeckt, die darauf hindeuten, dass sie für den globalen Markt freigegeben werden. Die Auflistung zeigt, dass die Modellnummern der Telefone ein Präfix von 22 haben, das sich auf das Erscheinungsjahr beziehen soll, und die Suffixe für Regionen stehen, in denen das „I“ für Indien steht. Es gibt insgesamt fünf Telefone, die das Suffix „I“ haben. Der Bericht fügt auch hinzu, dass Xiaomi bald Xiaomi 12T, Xiaomi 12T Pro, Xiaomi 12T Pro Hypercharge und Xiaomi 12S auf den globalen Märkten einführen könnte.

Es sollte erwähnt werden, dass dieses chinesische Unternehmen kürzlich die 12S-Serie einschließlich Xiaomi 12S Ultra, Xiaomi 12S Pro und Xiaomi 12S in China herausgebracht hat und alle den Snapdragon 8+ Gen 1-Chip von Qualcomm verwenden. Gerüchten zufolge werden die Telefone der 12T-Serie des Unternehmens ebenso wie die 12S-Serie von Xiaomi den neuesten Flaggschiff-Chip von Qualcomm verwenden.

Verwandter Artikel:

Die EEC-Zertifizierungsliste verrät auch die Modellnummern der Smartphones, die angeblich zur Redmi K50S-Serie gehören. Die Redmi K50S-Serie wurde zuvor auf Mi Code gesichtet. Sowohl das Redmi K50S als auch das K50S Pro sollen mit dem Snapdragon 8+ Gen 1-Chip von Qualcomm ausgestattet sein.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment