Juli 12, 2022

The Last of Us Part 1 wurde nicht nur für den Profit gemacht

Ein ehemaliges Mitglied des Visual Arts-Teams von Sony, das Naughty Dog bei der Entwicklung von The Last of Us Part 1 half, erklärte, dass das Spiel nicht nur gemacht wurde, um das Geld der Zuschauer zu bekommen.

Einige Monate vor der offiziellen Vorstellung des Remakes von The Last of Us beim Summer Game Fest gab es Gerüchte über die Entwicklung dieses Spiels und schließlich sahen wir seine offizielle Enthüllung. Mit der Veröffentlichung des offiziellen Trailers wurde deutlich, dass neben der Veröffentlichung von The Last of Us Part I für PlayStation 5 am 11. September auch für den Computer entwickelt wird. In den Spielenachrichten erklärte ein ehemaliges Mitglied des PlayStation Visual Arts-Teams, das Naughtydog bei der Erstellung von The Last of Us Part 1 half, vor einigen Tagen den Wert dieses Remakes.

Die offizielle Einführung von The Last of Us Part 1 stieß bei einigen Usern spontan auf eine gewisse Marginalisierung. Sie sind der Meinung, dass, wenn seit der Veröffentlichung von The Last of Us 9 Jahre vergangen sind und dieses Spiel zu Beginn der 8. Generation auch für PS4 veröffentlicht wurde, das Remake der 9. Generation jetzt keine 70 Dollar wert ist. Leute gegen Naughty Dog Studio und Sony glauben, dass der einzige Grund für die Produktion von The Last of Us Part 1 darin besteht, Profit zu machen und die Taschen der Zuschauer zu leeren.

Allerdings ist die Robert Morrison, ein Mitglied des Entwicklungsteams von The Last of Us Part 1, das zuvor im Visual Arts-Studio von Sony war und jetzt im Bend-Studio von Sony arbeitet, erklärte auf seinem Twitter-Account und als Antwort auf die Behauptung, dass „dieses Spiel nur für gemacht wurde profitieren“. Dodd: „Tatsächlich ist dieses Spiel das detaillierteste Werk und Projekt, an dem ich während meiner Karriere gearbeitet habe. Es enthält das höchste Maß an Wichtigkeit und Genauigkeit für mögliche Details.

Mit anderen Worten, er glaubt, dass The Last of Us Part 1 nicht nur für den Profit gemacht wurde und es sich um ein Produkt handelt, bei dem das Produktionsteam großen Wert darauf legt, an seinen einzelnen Teilen zu arbeiten. Laut dem Entwicklerteam wurde das Spiel von Grund auf neu erstellt.

Neben anderen Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Spielserie The Last of Us können wir erwähnen, dass in der Welt von Last of Us ein riesiges und separates Online-Spiel erstellt wird, bei dem wir von neuen Charakteren und Story-Settings begleitet werden. Natürlich wurden noch keine spezifischen Informationen über das neue und Multiplayer-Spiel der The Last of Us-Reihe veröffentlicht, und wir haben nur ein offizielles Kunstbild davon gesehen.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment