Juli 12, 2022

Sony und Western Digital arbeiten zusammen, um eine lizenzierte PS5-SSD auf den Markt zu bringen

Nach der Zusammenarbeit von Sony und Western Digital werden wir die Veröffentlichung von SSDs sehen, die von Sony für PS5 lizenziert wurden.

Die Western Digital Company hat eine sehr gute Geschichte auf dem Gebiet der Herstellung von Hardwareteilen wie Festplatten oder SSDs, und ihre SSDs sind eine der besten Optionen für die Verwendung auf der PlayStation 5-Konsole. Jetzt, nach der Zusammenarbeit von Sony mit diesem Unternehmen, werden wir die Veröffentlichung einer von Sony lizenzierten SSD von ihnen sehen.

Genauer gesagt, fortan NVMe SSD-Modell Die SN850 von Western Digital, die Teil ihrer WD-Black-Familie ist, wird von Sony für PlayStation 5 lizenziert, und Käufer können das offizielle PlayStation-Logo auf der Verpackung sehen, das darauf hinweist, dass diese SSD vollständig mit PlayStation 5 kompatibel ist.

Nach Angaben der beiden Unternehmen wurde diese Zusammenarbeit nach „Hunderten von Stunden Erfahrung mit verschiedenen Grafikspielen auf diesem SSD-Typ“ und der Sicherstellung seiner hervorragenden Leistung erreicht. Susan Park, Vizepräsidentin von Western Digital, veröffentlichte eine Erklärung über die Partnerschaft, in der sie erklärte, dass „Western Digital mit der Marke WD-Black bestrebt ist, die besten Gaming-Performance-Produkte anzubieten, und die jüngste Zusammenarbeit mit Sony ist ihr Wunsch Dies geschieht.“ Es zeigt weiter unser Engagement, Speicherprodukte anzubieten, die das Spielerlebnis der Spieler verbessern.“

Wenn Sie jemals beabsichtigen, eine SSD für PlayStation 5 zu kaufen, können Sie dies am einfachsten tun, indem Sie sich das Video zum Hinzufügen von SSD-Speicher zu PS5 auf Zoomji ansehen.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment