August 6, 2022

Machen Sie eine schockierende Entdeckung im House of Horrors

Der US-Bundesstaat South Alabama wurde von schockierenden Details erschüttert, die ans Licht kamen, nachdem ein 12-jähriges Mädchen schwer verprügelt mit Wunden am Handgelenk aufgefunden wurde.

Mehr als eine Woche muss das Mädchen in einem Wohnwagen in Dadville untergebracht werden. Am Ende gelang ihr wie durch ein Wunder die Flucht.

Aber der brutale Entführungsfall wird nur die Spitze eines sehr dunklen Eisbergs sein.

Entführung von 26 Kindern: Sie wurden freigelassen

Kaut sich seinen Weg in die Freiheit

Der Mann in den Dreißigern, der jetzt vor Gericht steht, ist der Ex-Freund der Mutter des Mädchens.

Laut Gerichtsdokumenten, die der CBS-Tochter WRBL vorliegen, hat er das Mädchen ans Bett gefesselt, damit er sie missbrauchen konnte.

Er soll während der Gefangenschaft Alkohol und Drogen konsumiert haben, um sie betrunken zu halten.

In einem verzweifelten Versuch, sich zu befreien, begann das Mädchen, an dem Seil zu kauen, das sie festhielt. Nach ständigem Kauen – und Brechen der Zahnspange – bin ich endlich dem Albtraum entkommen.

Verschwinde im Eid-Paradies: Eine Million-Dollar-Belohnung versprochen

Anzeige bei der Polizei

Das schwer verwickelte Mädchen wurde von einem vorbeifahrenden Autofahrer entdeckt. Sie hatte sichtbare Spuren um ihr Handgelenk, die darauf hindeuteten, dass sie gefangen gehalten wurde, schrieb CBS News.

Das Mädchen wurde medizinisch versorgt und wird laut dem Sheriff von Tallapoosa County, Jimmy Abt, gut versorgt.

Signal: Ein Handzeichen mit der Bedeutung „häusliche Gewalt – ich brauche Hilfe“ rettete ein 16-jähriges Mädchen vor einer Entführung. Video: Tiktok
Zeig mehr

Nachdem sie die Polizei über den Vorfall informiert hatten, eilten sie nach Hause. Als sie die Tür stürmten, schlug ihnen ein fauliger Gestank entgegen.

Dabei machte er eine ekelhafte Entdeckung

Bei der Durchsuchung wurden zwei verwesende Leichen gefunden, die in kleinere Stücke zerschnitten worden waren.

WRBL berichtete, dass die Mutter und der Bruder des Mädchens in der Kutsche gefunden wurden. Nach Angaben des Fernsehsenders soll der Mann die Mutter mit einem Kissen erwürgt haben, bevor er ihren Sohn tötete.

Der Mann soll die Leichen zerstückelt haben, um das Verbrechen zu verschleiern. Anschließend hielt er die Tochter der Frau mehr als eine Woche lang als Geisel.

18 Jahre in Gefangenschaft gehalten

18 Jahre in Gefangenschaft gehalten

– echter Held

„Ich sage, sie ist eine echte Heldin“, sagte Abit auf einer Pressekonferenz, nachdem das Mädchen für gesund befunden worden war.

Nach Angaben der Polizei wurde das Verschwinden des Mädchens zum Zeitpunkt der Flucht nicht gemeldet. Daher war die Flucht entscheidend für die Einleitung einer Untersuchung des Falls.

Der Mann wurde eine halbe Autostunde von der Stelle entfernt festgenommen, an der das Mädchen festgehalten wurde. Ihm werden derzeit mehrere Morde und Entführungen vorgeworfen. Die Polizei schließt nicht aus, dass es zu weiteren Anklagen kommen wird.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment