Juli 17, 2022

Intel zeigte zum ersten Mal die Flaggschiff-Grafik A770 Limited Edition

In einem interessanten Werbeschritt hat sich Intel mit einigen prominenten YouTubern zusammengetan, um seine Grafik der neuen Generation einem größeren Publikum vorzustellen. Tom Petersen Und Ryan ShrottZwei Intel-Mitarbeiter haben mehrere YouTube-Kanäle besucht, um die ersten echten Bilder der neuen Blue Team-Grafiken zu veröffentlichen.

Intel nach Enthüllung der Grafik Arc A750 Limited Edition, in Zusammenarbeit mit Gamers Nexus Media, geht jetzt an das Flaggschiffmodell, das A770. Dank der vom YouTube-Kanal Linus Tech Tips geposteten Bilder haben wir Intels Flaggschiff-Grafik mit der Limited Edition-Erweiterung gesehen. Diese Erweiterung zeigt, dass besagte Grafik mit einem Custom-Kühler mit auffälliger RGB-Beleuchtung ausgestattet ist.

Linus Tech Tips hat das Arc A770 Limited Edition Demovideo noch nicht veröffentlicht. Angeblich hat Intel die A770-Grafik im Spiel Cyberpunk 2077 überprüft; Aber vorerst hat es keine Erlaubnis gegeben, die Details eines Benchmarks zu veröffentlichen.

In Verbindung stehende Artikel:

Laut Tom Petersen ist die A770 Intels erste Grafikkarte, die sich voll und ganz auf die Leistung von Videospielen konzentriert, und sie ist gut übertaktet. Das Design dieser Grafik ist dem Arc A750 Limited Edition ziemlich ähnlich und hat zwei Lüfter zusammen mit vier Videoanschlüssen (drei DisplayPort und ein HDMI). Darüber hinaus verwendet der A770 einen 6-Pin-Anschluss und einen 8-Pin-Anschluss.

Intel hat die offiziellen technischen Spezifikationen des A770 noch nicht bekannt gegeben; Aber die Whistleblower sagen, dass diese Grafikkarte die Vollversion des ACM-G10-Chips mit 32 Kernen auf Basis der Xe-Architektur verwendet. Das A770 wird wahrscheinlich mit 16 GB GDDR6-Grafikspeicher ausgestattet sein. Keine andere Grafikkarte der Arc Alchemist-Familie hat eine so große Speicherkapazität.

Intel sagt, dass die A770-Grafik bald im Handel erhältlich sein wird. Die Flaggschiff-Karten der Arc Alchemist-Serie werden voraussichtlich noch vor Ende des Sommers veröffentlicht. Unnötig zu erwähnen, dass Intel das Veröffentlichungsdatum noch nicht bekannt gegeben hat.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment