Juli 7, 2022

Instituto D’Or und RapidAI gehen Forschungspartnerschaft ein

Dor Institut für Forschung und LehreIdor) – eine gemeinnützige Forschungsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt im Gesundheitswesen zu fördern – hat eine Vereinbarung mit bekannt gegeben Schnell Zusammenarbeit bei neuen Forschungsinitiativen. RapidAI ist ein Unternehmen für Angiographie und Gefäßbildgebung, das neue Lösungen für die klinische Entscheidungsfindung und den Patientenfluss implementiert. Die internationale Partnerschaft zielt darauf ab, durch technologische Innovation die Versorgung von Patienten zu verbessern, die sich erholen COVID-19.

„RapidAI freut sich über die Partnerschaft mit einer so einflussreichen und innovativen Organisation wie IDOR“, sagte Carolina Mayer, Vizepräsidentin für klinische Angelegenheiten bei RapidAI. „In einer Zeit großer Unsicherheit in der medizinischen Gemeinschaft auf der ganzen Welt sollte unsere Zusammenarbeit zu Studien führen, die in der Lage sind, neue Lösungen für die Patientenversorgung bereitzustellen.

Das Verbundprojekt beginnt mit einer retrospektiven Studie zur Charakterisierung des Auftretens und Musters neuronaler Veränderungen im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion in verschiedenen Krankheitsstadien unter Verwendung bildgebender Biomarker. Unter Verwendung der RapidAI-Technologie zur Verarbeitung von Patientenuntersuchungen zielt das Projekt darauf ab, klinische und morphologische Korrelate zu ermitteln, indem es die Auswirkungen von Covid-19 auf das Zentralnervensystem (ZNS) versteht und gleichzeitig langfristige klinische, kognitive und bildgebende Veränderungen berücksichtigt.

„Die Partnerschaft von IDOR mit RapidAI wird für die Aufklärung der durch das Virus verursachten neurologischen Veränderungen äußerst wichtig sein“, sagte Fernanda Tovar Moll, Radiologin, Forscherin und Präsidentin von IDOR. „Wir freuen uns darauf, mit Hilfe unserer Partner die Patientenversorgung voranzubringen und die Grenzen der datengesteuerten Technologie zu erweitern.“

„Unsere Präsenz in Lateinamerika basiert auf drei Säulen: Bereitstellung des Zugangs zu den besten Technologien der Welt, Transformation der Behandlung von Gefäßerkrankungen und Entwicklung der Zusammenarbeit mit führenden Institutionen in der Region. Die Zusammenführung von IDOR und RapidAI für die Wissenschaft wäre sehr innovativ , sagte Renato Cunha, Vice President of Sales and LATAM Operations bei RapidAI.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment