August 6, 2022

Gerüchten zufolge fallen neue Informationen zur RTX 4080-Grafikkarte an

Kopite, der Whistleblower von Hardware-Informationen, kündigte in seinem neuesten Bericht die mögliche Reduzierung der Kernanzahl der GeForce RTX 4080-Grafikkarte in den neuen Spezifikationen an.

Nachdem die technischen Spezifikationen der RTX 4090- und RTX 4070-Grafikkarten in den neuen durchgesickerten Informationen geändert wurden, scheint es nun, dass auch die RTX 4080 mit einer Änderung der vorherigen Spezifikationen konfrontiert war und wir anscheinend eine geringere Anzahl von Kernen von Nvidias High-End erwarten sollten Grafikkarte. Zu beachten sind die technischen Daten der Grafikkarten der RTX 40-Serie Es wurde vorher geändert und das letzte war für die Grafikkarte Auch die RTX 4080 kehrt im Juni zurück.

Natürlich sehen wir in diesem Fall keine große Veränderung und der einzige Unterschied bezieht sich auf die Anzahl der CUDA-Kerne. Aktuell wird eine RTX 4080 mit 9728 CUDA-Kernen erwartet Das bedeutet, dass die Anzahl der Stream-Multiprozessoren seiner Grafikprozessoren von 80 auf 76 reduziert wurde TDP und Arbeitsspeicher bleiben unverändert.

Die RTX-4080-Grafikkarte verbraucht standardmäßig 420 Watt Leistung und soll mit 16 GB GDDR6X-Speicher mit 256-Bit-Bus-Schnittstelle vorgestellt werden. Unter Berücksichtigung der neuen Spezifikationen sind alle High-End-Modelle der RTX 40-Serie die bisher eingeführt wurden, müssen 21 Gb-Module verwenden.

Die Quelle hat noch keine neuen 3DMark TimeSpy Extreme Benchmark-Daten für diese Karte veröffentlicht, aber es wird erwartet, dass die GPU-Taktrate mit weniger Kernen etwas höher sein sollte.

Die RTX 4080 wird voraussichtlich im Oktober zusammen mit der RTX 4090 auf den Markt kommen. Teilen Sie am Ende Ihre Meinung dazu mit Zoomji und anderen Benutzern.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment