Juli 16, 2022

Die erste Autopsie von Apples MacBook Air M2 bestätigt die Verwendung eines 256-GB-NAND-Chips in diesem Laptop.

Die Vorbestellungen für Apples brandneues MacBook Air mit dem M2-Prozessor begannen Ende letzter Woche, und die ersten Lieferungen sind jetzt eingetroffen. Jetzt hat ein YouTuber diesen neuen Laptop seziert, um zu zeigen, welche Änderungen darin im Vergleich zum MacBook Air M1 der vorherigen Generation vorgenommen wurden.

Das veröffentlichte kurze Teardown-Video des MacBook Air M2 ist unter einer Minute lang und gibt einen Einblick in die Platine und ihre Komponenten. In diesem Clip wird der erwähnte Laptop neben dem iPad Pro und dem MacBook Air der vorherigen Generation verglichen. Laut diesem Video deckt der Kühlkörperabschnitt die Leiterplatte und den M2-Chip ab. Denken Sie daran, dass das MacBook Air kein leistungsstarkes Kühlsystem verwendet, da Apple seine internen Lüfter Ende 2020 entfernt hat und das aktive Kühlsystem daher nur im 13-Zoll-MacBook Pro M1 und M2 verwendet wurde.

Eine frühe Autopsie des MacBook Air M2 bestätigt auch Berichte, dass das Produkt einen 256-GB-NAND-Chip verwendet. Im Vergleich dazu verwendet das Vorgängermodell dieses Laptops zwei 128-GB-NAND-Chips. Die Verwendung von zwei NAND-Chips erhöht die Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben von Daten im Vergleich zur Verwendung von einem NAND-Chip, und diese Tatsache erklärt die schwächere Leistung der SSD in Apples neuem MacBook Air.

Beobachten Sie vor der Kamera

Verwandter Artikel:

Das erste Teardown-Video des MacBook Air M2 enthüllt auch andere Komponenten wie neue Lautsprecher. Für eine umfassendere Analyse müssen wir natürlich warten, bis detailliertere und vollständigere Bewertungen von zuverlässigeren Quellen wie iFixit veröffentlicht werden.

Laut TomsHardware zeigen erste Testberichte zum neuen MacBook Air, dass dieses Produkt schlanker und leichter ist als sein Vorgänger. Außerdem ist der Bildschirm dieses Geräts etwas größer geworden und auch seine Helligkeit hat zugenommen. Das neue Design des MacBook Air M2 bringt auch den MagSafe-Port zu diesem Laptop zurück. Dieses Produkt ist mit einer 1080p-Webcam ausgestattet, die ein guter Ersatz für die alte 720p-Kamera der Vorgängermodelle ist.

Obwohl das MacBook Air M2 von Apple ein neu gestaltetes Aussehen hat und bessere Funktionen bietet, ist das Basismodell 200 US-Dollar teurer als das Basismodell des MacBook Air M1. Darüber hinaus kann die Kerbe über dem Display dieses Produkts einige Benutzer ablenken.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment