Juli 10, 2022

Dementieren von Gerüchten über den Auftritt von Chris Evans in Captain America 4

Chris Evans, der Schauspieler, der die Rolle von Captain America spielte, dementierte Spekulationen über die Möglichkeit seines Auftritts im Film Captain America 4, indem er einen Tweet veröffentlichte.

Marvel Studios ist in der Mache Der Film ist Captain America 4, der die Ereignisse von The Falcon und der Winter Soldier-Reihe fortsetzt, und Sam Wilson wird der neue Captain America des Marvel Cinematic Universe. Aber es gab Gerüchte und Spekulationen über die Möglichkeit von Chris Evans, dem ersten Schauspieler, der in diesem Film die Rolle von Captain America spielt. Jetzt nach dem neusten Kino- und FernsehnachrichtenDiese Gerüchte wurden dementiert.

Durch die Veröffentlichung eines Tweets auf der Tweet-Seite des Hollywood Reporter, in dem die Möglichkeit erwähnt wurde, dass Evans in Captain America 4 auftaucht, sagte Chris Evans, dass Sam Wilson, gespielt von Anthony Mackie, Captain America sei, und bestätigte so die Gerüchte über seinen Auftritt in Captain America 4. Verweigert. Anfang letzten Jahres wurde berichtet, dass Evans als Steve Rogers ins Marvel Cinematic Universe zurückkehren könnte, aber es könnte sich von der Figur unterscheiden, die wir zuvor kannten. Evans bestritt damals die Gerüchte.

Natürlich glauben viele, dass die Leugnung von Evans der Rückkehr von Andrew Garfield als Spider-Man in Spider-Man: No Way Home ähneln könnte, aber anscheinend sollten wir nicht erwarten, dass er im neuen Captain America-Film zurückkehrt. Es ist jedoch möglich, dass wir ihn in einem anderen Marvel-Projekt sehen werden, das die Geschichte von Steve Rogers fortsetzt. Am Ende des Films Avengers: Endgame sahen wir, dass Captain America in die Vergangenheit und 1945 reiste, um als Peggy Carter ein friedliches Leben zu führen, und in Form eines alten Mannes in die Gegenwart zurückkehrte.

Gemäß den Regeln für Zeitreisen im Marvel Cinematic Universe und Avengers: Endgame hätte die Rückkehr von Captain America in die Vergangenheit wahrscheinlich zur Schaffung einer anderen Zeitlinie führen müssen, was bedeutet, dass Sie, um zur ursprünglichen Zeitlinie und zur Gegenwart zurückzukehren, müssen Verwenden Sie dazu ein Reisegerät in der Zeit. Auf jeden Fall werden wir einige unserer Fragen auf der diesjährigen San Diego Comic-Con und dem Marvel Studios-Panel bekommen, aber Evans‘ aktueller Fokus scheint auf anderen Arbeiten zu liegen. The Grey Man soll der nächste Film von Evans werden, der Ende Juli auf Netflix erscheinen wird.

Der neue Captain America, der in der Serie The Falcon and the Winter Soldier durch das Fenster fliegt

Evans sprach kürzlich Buzz Lightyear im Animationsfilm Lightyear aus. Kürzlich spielte er in „Ghosted“ für Apple TV Plus mit, in dem er erneut mit Ana de Armas zusammenspielte. Evans wird neben Dwayne Johnson auch in Amazons Red One mitspielen. „Project Artemis“ ist Evans‘ nächster Film, in dem er erneut mit Scarlett Johansson die Hauptrolle spielen und in diesem Film erneut mit Apple zusammenarbeiten wird.

Evans hat kürzlich einen Vertrag mit Netflix unterschrieben, um in Pain Hustlers mit Emily Blunt mitzuspielen. Außerdem haben Marvel Studios kürzlich Julius Ona, den Regisseur von The Cloverfield Paradox, engagiert, um Captain America 4 zu leiten. Malcolm SpelmannDusche u Monsun-KorridorDer Autor der Falcon- und Winter Soldier-Reihe ist verantwortlich für das Schreiben des Drehbuchs für Captain America 4.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment