Juli 16, 2022

Das Huawei Mate 50e wird voraussichtlich mit dem Snapdragon 778-Chip eingeführt

Huawei-Fans warten gespannt auf die Enthüllung der neuen Generation der Huawei-Mate-Serie. Gerüchte besagen, dass die Mate-50-Serie des Unternehmens voraussichtlich im August vorgestellt wird.

Jetzt zeigen die von Weibo erhaltenen Informationen, dass eines der Modelle dieser Serie namens Mate 50e mit dem Snapdragon 778G-Chip auf den Markt kommen wird, obwohl nicht klar ist, ob dieses Produkt mit 5G-Rahmen erhältlich sein wird oder nicht.

Der Snapdragon 778G-Chip von Qualcomm basiert auf 6-nm-Lithographie. Dieser Prozessor ist 40 % schneller als Kryo 670 in Bezug auf Leistung und Grafikverarbeitungsleistung. Auch wenn Huawei einen 5G-Frame für das Mate 50e veröffentlicht, können sich die Besitzer dieses Geräts an Download-Geschwindigkeiten von bis zu 10 GB/s erfreuen.

Auf der anderen Seite wird das Huawei Mate 50 wahrscheinlich mit der 4G-Version des Snapdragon 8 Gen1-Chips ausgestattet sein. Darüber hinaus soll dieses Gerät den 5G-Frame unterstützen, sodass Benutzer damit auf die schnellste Generation von Mobilfunknetzen zugreifen können.

Verwandter Artikel:

Laut HuaweCentral wird die nächste Version von Huaweis proprietärem Betriebssystem voraussichtlich bald mit mehr Optionen zur Personalisierung des Erscheinungsbilds vorgestellt, und die Mate-50-Serie wird anscheinend zu den ersten Telefonen gehören, die standardmäßig mit HarmonyOS 3.0 ausgeliefert werden.

Laut früheren Berichten werden die Telefone der Huawei Mate 50-Serie Käufern wie immer mit neuen und innovativen Spezifikationen zur Verfügung stehen; Funktionen, die von vielen Benutzern bemerkt werden können. Im Folgenden überprüfen wir die erwarteten Spezifikationen der Mate-50-Serie:

  • Das Standardbetriebssystem ist HarmonyOS 3.0
  • Neue XMAGE-Bildgebungstechnologie
  • Snapdragon 8 Gen1 oder sogar Snapdragon Gen2 Chip für die Mate 50 Serie
  • 5G-Rahmen
  • Snapdragon 778G-Chip für Mate 50e

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment