August 5, 2022

Benachrichtigung von Benutzern über einen starken Anstieg oder Abfall der Temperatur des Dampfdecks im neuen Update

Das jüngste Software-Update von Steam Deck benachrichtigt Benutzer jetzt über extrem hohe und niedrige Gerätetemperaturen.

Wello hat ein neues Update für SteamOS veröffentlicht, das eine Reihe von Optimierungen und neuen Funktionen mit sich bringt. Dieses Update, das die Version 3.3 des Betriebssystems bereitstellt, benachrichtigt Benutzer unter anderem über extrem hohe und niedrige Temperaturen des Geräts.

Die Firma Valve hat klar gesagt, dass eine zu hohe und niedrige Umgebungstemperatur für Steam Deck nicht geeignet ist und Probleme verursacht. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit erklärt, dass sein tragbarer Gaming-PC bei Temperaturen zwischen 0 und 35 Grad Celsius am besten funktioniert. Frühere Updates haben Leistungsverbesserungen wie eine verbesserte Akkulaufzeit, einen neuen Sperrbildschirm und andere Verbesserungen für Steam Deck gebracht.

Steam Deck ist sehr beliebt; Obwohl es seit seiner Einführung mit dem Problem der Marktknappheit zu kämpfen hat. Wello kündigte kürzlich eine Steigerung der Steam Deck-Produktion an und kündigte im Juni an, dass es bald die Rate verdoppeln würde, mit der es wöchentlich an Käufer versendet wird. Der Mangel an diesem vielseitigen Gaming-Computer ist größtenteils auf die Schließung von Produktionszentren zurückzuführen, die von der Ausbreitung des Corona-Virus betroffen waren, was auch die Lieferung seines speziellen Docks verzögerte.

Das Steam Deck verfügt über drei verschiedene Speichermodelle: ein 64-GB-eMMC-Festplattenmodell für 399 US-Dollar, ein 256-GB-SSD-Modell für 529 US-Dollar und ein 512-GB-SSD-Modell für 649 US-Dollar. Volvo hat keine Lust, exklusive Spiele für seine neue Plattform zu entwickeln, aber es scheint, dass es sich darauf konzentriert, Werke zu produzieren, die mit den Funktionen dieses Geräts kompatibel sind.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment