Juli 16, 2022

Anstatt die Berechtigungen jeder App aufzulisten, zeigt Google die Beschreibung des Entwicklers bei Google Play an

Die Frist für Google-Entwickler für den neuen Abschnitt „Datensicherheit“ im Play Store ist der 20. Juli (29. Juli), und danach werden wir die Änderungen verfolgen, die die Zukunft des Datenschutzes dieses App Stores darstellen. Der Hauptbereich „Datensicherheit“ wurde im April eingeführt, und jetzt plant Google, den separaten Bereich „App-Berechtigungen“ zu deaktivieren. Diese Aktion scheint kein guter Schritt zu sein, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.

Laut Arstechnica ist der neue Abschnitt zur Datensicherheit von Google Play die Antwort des Unternehmens auf eine ähnliche Funktion, die in iOS 14 eingeführt wurde und Datenschutzüberlegungen von Entwicklern auflistet, darunter, welche Daten eine App sammelt, wie die Daten gespeichert werden und was mit wem geteilt wird , wies darauf hin. Auf den ersten Blick sieht der Datensicherheitseintrag der alten Liste der App-Berechtigungen sehr ähnlich. Sie erhalten Dinge wie den Standort, und in gewisser Weise ist dies besser als eine einfache Liste von Berechtigungen, da Entwickler erklären können, wie und warum sie jede Art von Daten sammeln.

Der Unterschied der neuen Methode besteht in der Art und Weise, wie die Daten im Google-System platziert werden. Die Legacy-Liste der App-Berechtigungen war garantiert authentisch, da sie automatisch durch die Überprüfung von Apps generiert wurde. In der Zwischenzeit wird das Datensicherheitssystem auf dem bisherigen System implementiert. Im Folgenden erklärt Google Entwicklern, wie der neue Abschnitt funktioniert:

Sie sind allein dafür verantwortlich, vollständige und genaue Angaben in Ihrem App Store-Eintrag bei Google Play zu machen. Unser Geschäft prüft Anträge auf alle Richtlinienanforderungen. Wir können jedoch nicht im Namen der Entwickler entscheiden, wie Benutzerdaten verwaltet werden. Nur Sie haben alle Informationen, die zum Ausfüllen des Datenschutzformulars erforderlich sind. Wenn Google eine Diskrepanz zwischen dem Verhalten Ihrer App und der Beschreibung feststellt, können wir geeignete Maßnahmen ergreifen, einschließlich Durchsetzung.

Google Play-Datensicherheit

Verwandter Artikel:

Zuvor war nicht ganz klar, dass der Abschnitt für Anwendungsberechtigungen mit dem Start des Abschnitts für Datensicherheit fallen würde. Die vom Computer verifizierten Fakten nicht zu nutzen und auf das neue System zu migrieren, ist eigentlich ein Rückschritt. Darüber hinaus scheint es nicht auszureichen, sich auf die Fähigkeit von Google zu verlassen, sich der Diskrepanz zwischen den Beschreibungen der Entwickler und dem, was tatsächlich in ihrer App passiert, bewusst zu sein. Derzeit hat Google Play eine große Menge an Implementierungsproblemen und Problemen im Zusammenhang mit den Regeln, und es ist besser, diese beiden Systeme miteinander zu kombinieren, und das bedeutet, dass die Liste der Programmlizenzen den Entwicklern zur Verfügung steht und er erklärt, wie sie zu verwenden sind jede Lizenz.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment