Juli 18, 2022

Am 5. August wird Huaweis Betriebssystem HarmonyOS 3.0 mit neuen Features offiziell vorgestellt

Nach den US-Sanktionen hat sich Huawei ernsthaft auf sein spezialisiertes Betriebssystem namens HarmonyOS konzentriert. Diese Plattform wird in verschiedenen Fällen verwendet, und jetzt plant das chinesische Unternehmen, nach der Veröffentlichung von zwei Versionen, seine nächste Generation in China vorzustellen.

Huawei kündigte auf seinem offiziellen Weibo-Konto an, dass die nächste Generation des unternehmenseigenen Betriebssystems, HarmonyOs 3.0, am 27. Juli (5. August) offiziell vorgestellt wird. Dieses Update enthält neue Funktionen und Änderungen an der Benutzeroberfläche.

Der Marktanteil von HarmonyOS scheint zuzunehmen, weil Yu Chengdu Huawei hat zuvor behauptet, dass mehr als 300 Millionen Geräte das Betriebssystem ausführen, darunter 200 Millionen Geräte im Ökosystem des Unternehmens und 100 Millionen Produkte von anderen Herstellern und Geschäftspartnern der Marke.

Verwandter Artikel:

Huawei hat eine Entwickler-Beta von HarmonyOS 3.0 veröffentlicht und letzten Monat eine öffentliche Beta für kompatible Geräte angeboten, darunter die P50-Serie, die Mate 40-Serie und das 12,6-Zoll-Modell MatePad Pro 2021.

Laut Gizmochina bereitet Huawei neben der neuen Version seines proprietären Betriebssystems auch die Einführung mehrerer neuer Produkte vor, darunter das erste Smart-TV des Unternehmens, das standardmäßig mit HarmonyOS 3.0 auf den Markt kommt.

Es wird gesagt, dass Huawei das neue Flaggschiff-Tablet MateBook X, das MatePad Pro 11 und das Chang Enjoy 50 Pro zusammen mit seinem S Pro 86 Smart Screen vorstellen wird.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment