Juli 8, 2022

Alles, was wir von OnePlus 11 Pro erwarten

OnePlus hatte früher einen regelmäßigen Zeitplan für die Einführung und Veröffentlichung seiner Smartphones. Dieses Unternehmen stellte in der ersten Hälfte jedes Jahres ein neues Telefon vor, und in der zweiten Hälfte des Jahres wurde sein aktualisiertes Modell namens T veröffentlicht. Allerdings haben sich die Dinge jetzt ein wenig geändert. Zum Beispiel wird dieses Unternehmen voraussichtlich 2023 nur ein Flaggschiff-Telefon aus der Pro-Serie vorstellen, das OnePlus 11 Pro; Denn seit der Einführung von OnePlus 7 Pro im Jahr 2019 kommt jedes Jahr nur ein Modell dieser Reihe auf den Markt.

Unabhängig von den anderen OnePlus-Produktserien kann das OnePlus 11 Pro-Flaggschiff-Telefon eines der besten Telefone dieser Marke werden. Nun stellt sich die Frage, was können wir von diesem Produkt erwarten? In diesem Artikel werden wir diese Frage beantworten und auf eine Liste von Funktionen und Spezifikationen verweisen, die OnePlus hoffentlich in seinem Flaggschiff des nächsten Jahres bereitstellen wird.

Wird OnePlus 11 Pro angekündigt?

Wie bereits erwähnt, produziert OnePlus derzeit verschiedene Produkte, von denen jedes einen bestimmten Zweck hat. Beispielsweise sind die R- und RT-Serien des Unternehmens nur in bestimmten Regionen der Welt erhältlich, und im Jahr 2022 wurde das Standardmodell des neuen Flaggschiff-Telefons der Marke nicht neben dem OnePlus 10 Pro eingeführt.

Geht man von der Vergangenheit von OnePlus aus, ist davon auszugehen, dass das OnePlus 11 Pro im ersten Quartal 2023 angekündigt wird. Es scheint jedoch, dass das Unternehmen nach der Fusion mit Oppo noch nicht Fuß gefasst hat; Daher ist es möglich, seine Strategien im nächsten Jahr komplett zu ändern. Bisher wurde der Start des OnePlus-Flaggschiffs 2023 namens OnePlus 11 Pro nicht bestätigt.

OnePlus 11 Pro Einführungsdatum

Die Vorderseite des Mobiltelefons OnePlus 10 Pro / OnePlus 10 Pro

Zunächst wirft man besser einen Blick auf das Einführungsdatum der Vorgängermodelle der OnePlus-Flaggschiffe:

Verwandter Artikel:

OnePlus hat sein Flaggschiff-Telefon jedes Jahr im März oder April vorgestellt; Aber dieses Jahr hat das Unternehmen OnePlus 10 Pro viel früher im Januar vorgestellt. Diese Marke stellte das erwähnte Telefon zuerst für den chinesischen Markt vor und stellte dann im März seine globale Version vor.

Höchstwahrscheinlich wird derselbe Prozess im Jahr 2023 wiederholt. Wir können davon ausgehen, dass OnePlus 11 Pro im Januar 2023 zuerst für den chinesischen Markt eingeführt wird, und dann im März oder April die weltweite Markteinführung.

Spezifikationen und mögliche Funktionen von OnePlus 11 Pro

OnePlus 9 Pro

Normalerweise wird von Smartphone-Herstellern erwartet, dass sie die Fähigkeiten ihrer aktuellen Modelle beibehalten und in der nächsten Generation ausbauen. OnePlus hat jedoch einige Funktionen von OnePlus 9 Pro aus OnePlus 10 Pro entfernt; Wenn wir also in der nächsten Generation des Flaggschiffs dieses Unternehmens im Vergleich zum aktuellen Modell erneut eine Verschlechterung seiner Funktionen feststellen werden, ist dies nicht überraschend.

OnePlus 11 Pro-Design

Der Designstil von OnePlus wurde mit der Einführung der OnePlus 9-Serie im Vergleich zu den Vorgängermodellen dieses Produkts leicht verändert, und dann haben wir mit der Enthüllung des OnePlus 10 Pro erneut viele Änderungen im Design dieses Produkts gesehen. Es wird erwartet, dass OnePlus 11 Pro mit einem neuen Design auf den Markt kommt und dieses Unternehmen den Designstil seiner 10er-Serie in der nächsten Generation seines Flaggschiffs verwenden wird. In den kommenden Monaten werden jedoch wahrscheinlich Renderings des OnePlus 11 Pro verfügbar sein, die uns eine bessere Vorstellung vom Design dieses Produkts geben werden.

OnePlus hat in letzter Zeit viel Wert auf die Zusammenarbeit mit Hasselblad gelegt, und es ist wahrscheinlich, dass das Logo der Marke wieder auf der Rückseite des OnePlus 11 Pro eingraviert wird. Es sei darauf hingewiesen, dass die Zusammenarbeit dieses chinesischen Unternehmens mit Hasselblad mit der Einführung der OnePlus 9-Serie im Jahr 2021 begann.

Cover von OnePlus 10 Pro Unboxing

Ein weiteres Designelement, das OnePlus wahrscheinlich in der nächsten Generation seines Flaggschiff-Telefons verwenden wird, ist die Verwendung des Benachrichtigungs-Schiebereglers. Gerüchte besagen, dass das Unternehmen den erwähnten Knopf von allen Modellen außer der Pro-Serie entfernen könnte.

Wenn das stimmt, wird das OnePlus 11 Pro wahrscheinlich noch mit einem speziellen Alarmknopf eingeführt; Denn die oben genannte Funktion ist eine der beliebtesten Funktionen der OnePlus-Flaggschiff-Telefone bei den Benutzern.

Wir sollten auch erwähnen, dass Premium-OnePlus-Geräte immer große Bildschirme mit gekrümmten Kanten verwendet haben; Daher ist zu erwarten, dass sich dieser Trend auch beim OnePlus 11 Pro fortsetzt.

Weitere mögliche Funktionen von OnePlus 11 Pro

Um die Spezifikationen und Funktionen von OnePlus 11 Pro vorherzusagen, können wir uns die Funktionen von OnePlus 10 Pro genauer ansehen. Demnach wird das künftige OnePlus-Flaggschiff wohl auf eine Triple-Rückfahrkamera setzen. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Telefon superschnelles Laden mit 100 W oder sogar noch schneller unterstützt. Dieses Gerät wird voraussichtlich mit einem der hochwertigen Displays und der neuesten Generation von Prozessoren der Qualcomm Snapdragon-Serie ausgestattet sein.

Verwandter Artikel:

Wenn Ihnen die Kamera sehr wichtig ist, sollten Sie sich wahrscheinlich nicht zu sehr auf das OnePlus 11 Pro verlassen; Denn die Erfahrung hat gezeigt, dass dieses Unternehmen nie mit den besten Modellen auf dem Markt mithalten konnte. Stattdessen können Sie leistungsstarke Hardware erwarten, die zu den meisten Premium-Telefonen auf dem Markt passt.

Darüber hinaus wird das entsperrte Modell dieses Geräts wahrscheinlich keine offizielle IP-Zertifizierung (Wasser- und Staubbeständigkeit) haben; Denn auf dieses Feature hat diese Marke in den vergangenen Jahren nicht geachtet. Basierend auf dem, was wir in den letzten OnePlus-Flaggschiffen gesehen haben, sollten wir nicht erwarten, dass das OnePlus 11 Pro einen microSD-Anschluss oder eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse unterstützt.

Der Preis von OnePlus 11 Pro

Auch hier ist es besser, einen Blick auf den Preis früherer OnePlus-Modelle zu werfen:

  • OnePlus 8 Pro kostet 899 US-Dollar
  • OnePlus 9 Pro 969 US-Dollar
  • OnePlus 10 Pro kostet 899 US-Dollar

Der Preis von OnePlus 11 Pro hängt weitgehend davon ab, welche Funktionen und Fähigkeiten OnePlus in diesem Produkt anbieten wird. Wenn dieses Produkt mit den Besten des Premium-Marktes konkurrieren will, einschließlich Samsungs Galaxy S22 Ultra und Apples iPhone 13 Pro Max, sollten wir wahrscheinlich mit einem Preis von mehr als 1.000 US-Dollar rechnen. Wenn die Marke mit Telefonen wie Googles Pixel 6 Pro und iPhone 13 Pro konkurrieren will, wird sie wahrscheinlich zu einem Preis von rund 899 US-Dollar auf den Markt kommen.

Daher wird erwartet, dass das OnePlus 11 Pro beim günstigeren Preis von 900 US-Dollar bleibt. Das Unternehmen versucht, mit Telefonen zu konkurrieren, die mehr als 1.000 US-Dollar kosten. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass das nächste Flaggschiff zum gleichen Preis wie OnePlus 10 Pro oder sogar noch niedriger auf den Markt kommen wird.

Erwartungen an OnePlus 11 Pro

Was wir gesagt haben, waren die Fähigkeiten und Features, die man vom OnePlus 11 Pro erwarten kann. In diesem Abschnitt gehen wir darauf ein, was uns an diesem Telefon wirklich gefällt. Unnötig zu erwähnen, dass es keinen konkreten Grund oder Beweis dafür gibt, diese Spezifikationen und Funktionen im nächsten OnePlus-Flaggschiff vorzustellen, und wir hoffen nur, dass dieses Unternehmen sie bei der Konstruktion von OnePlus 11 Pro berücksichtigen wird.

Bessere Kamerahardware

Eine der enttäuschenden Eigenschaften des OnePlus 10 Pro war die Verwendung einer schwächeren Kamerahardware als beim OnePlus 9 Pro. Insbesondere die Qualität der Ultra-Wide-Kamera dieses Telefons ist viel schwächer als bei der vorherigen Generation.

OnePlus 11 Pro-Rendering neben OnePlus 10 Pro

Wir hoffen, dass sich die Kamera-Hardware des OnePlus 11 Pro im Vergleich zum OnePlus 10 Pro deutlich ändern wird. Außerdem erwarten wir, dass die im OnePlus 10 Pro vorgestellte Ultra-Wide-Bildaufzeichnungsmethode in der nächsten Generation dieses Telefons aufgegeben wird.

Wir stellen alle OnePlus 11 Pro-Modelle gleichzeitig vor

Kunden in den USA können das OnePlus 10 Pro ab April 2022 erhalten. Dieses Telefon wurde zunächst nur in der Version mit 8 GB RAM-Speicher und 128 GB Massenspeicher veröffentlicht. Natürlich wurde in einigen Ländern auch eine Version mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher eingeführt, aber diese Version wurde zum Zeitpunkt ihrer Einführung nicht in den USA eingeführt.

Im Juni stellte OnePlus jedoch auch eine Version des OnePlus 10 Pro mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher vor. Das Unternehmen hatte zuvor geplant, nur die 128-GB-Version seines aktuellen Flaggschiff-Speichers in den USA herauszubringen; Aber anscheinend änderte er seine Meinung und die 256-GB-Version wurde auch für US-Benutzer verfügbar gemacht. Wir hoffen, dass alle Versionen von OnePlus 11 Pro im Jahr 2023 gleichzeitig in allen Regionen der Welt veröffentlicht werden.

Offizielle IP-Zertifizierung und regelmäßigere Software-Updates

OnePlus 11 Pro-Rendering

OnePlus 8 Pro war das erste OnePlus-Telefon, das mit einem offiziellen IP-Zertifikat auf den Markt kam. OnePlus 9 Pro folgte ebenfalls dem gleichen Prozess. Dieses Unternehmen war früher eine der besten Marken in Bezug auf Software-Updates; Aber der Prozess der Veröffentlichung von Software-Updates für seine Produkte ist in letzter Zeit langsamer geworden, und manchmal sind sogar die bereitgestellten Updates ziemlich instabil.

OnePlus versprach, das Update-Problem nach der Fusion mit Oppo zu beheben; Aber über OnePlus 10 Pro mit OxygenOS 12 gibt es noch keine Änderung in diesem Prozess. Es ist zu hoffen, dass dieses Unternehmen mit dem Start von OnePlus 11 Pro seinen Software-Support-Verpflichtungen erneut nachkommt; Vor allem, wenn es beabsichtigt, mit großen Unternehmen wie Samsung, Google und Apple zu konkurrieren.

Subscribe to the newsletter

Fames amet, amet elit nulla tellus, arcu.

Leave A Comment